Inhalt

Stationsärztin/Stationsarzt mit Interesse an Psychosomatik oder Fachärztin/Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Stationsärztin/Stationsarzt mit Interesse an Psychosomatik oder eine(n) Fachärztin/Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Als Teil des Reha-Zentrums umfasst unsere Fachabteilung für Orthopädie 223 Betten und ist besonders auf die konservative Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie Anschlussrehabilitationen spezialisiert. Unsere Fachabteilung für Psychosomatik umfasst 62 Betten und ist besonders auf die Behandlung von Angsterkrankungen, Depressionen, Somatisierungsstörungen sowie chronischen Schmerzsyndromen spezialisiert. Des Weiteren verfügt das Reha-Zentrum über eine interdisziplinäre Schmerzstation mit 39 Betten, die im Therapiezentrum Friedrichshöhe von beiden Fachabteilungen (Psychosomatik und Orthopädie) gemeinsam betreut wird. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die tarifliche Wochenarbeitszeit beträgt zurzeit 40 Wochenstunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, so dass ggf. auch 2 Personen mit 20 Wochenstunden eingesetzt werden können.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten interdisziplinären Team
  • flexible familienfreundliche Arbeitszeiten nach Absprache
  • eine Vergütung auf der Basis des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes
    Stationsärztin/Stationsarzt = Entgeltgruppe I § 51 TV-TgDRV
    Fachärzt/Facharzt = Entgeltgruppe II § 51 TV-TgDRV
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeiten für wissenschaftliches Arbeiten (z. B. Promotion) bzw. Mitwirkung an laufenden Forschungsprojekten (in enger Kooperation mit universitären Einrichtungen)
  • Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Weiterbildung in der Facharztkompetenz Orthopädie und Unfallchirurgie
  • eine reizvolle Umgebung im Weserbergland mit hohem landschaftlichen und kulturellen Freizeitwert
  • alle Schulformen vor Ort

Wir erwarten:

  • Approbation/Bestellung als Arzt/Ärztin
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Kompetenz
  • Ärztliche Betreuung unserer psychosomatischen bzw. orthopädischen Patienten
  • Interesse an psychosomatischen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Kompetenz
  • Kenntnisse in gängigen EDV-Anwendungen

Besondere Hinweise

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in schriftlicher Form an:

Reha-Zentrum Bad Pyrmont
Therapiezentren Brunswiek – Friedrichshöhe
Personalabteilung
Forstweg 2, 31812 Bad Pyrmont

Ansprechpartner

Für Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen folgende Personen gern zur Verfügung:

Herr Thiel, Ärztlicher Direktor
Telefon: 05281 / 169-2502

Frau Wilhelm, Ltd. Oberärztin Psychosomatik
Telefon: 05281 / 169-2578

Frau Fischer, Personalsachbearbeiterin,
Telefon: 05281 / 169-2408

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Pyrmont | Therapiezentrum Brunswiek

Auf der Schanze 5 | 31812 Bad Pyrmont
Tel. 05281 - 616 0 | Fax 05281 - 616 4410

Reha-Zentrum Bad Pyrmont | Therapiezentrum Friedrichshöhe

Forstweg 2 | 31812 Bad Pyrmont
Tel. 05281 - 169 0 | Fax 05281 - 169 2410

Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Insgesamt sind wir drei ...

Unser Reha-Zentrum besteht aus drei Kliniken: die Klinik Weser, das Therapiezentrum Brunswiek und das Therapiezentrum Friedrichshöhe. Besuchen Sie uns ...

Reha-Zentrum Bad Pyrmont